Leben in den eigenen vier Wänden im Weitlingkiez

In dem gepflegten Mehrfamilienhaus in der Zachertstraße 8 aus dem Jahr 1910 fühlt man sich sofort willkommen. Der klassische Altbau liegt in einer ruhigen Wohnstraße. Der alte Baumbestand sorgt schon in den Straßen für eine angenehme und entspannte Atmosphäre. Das Wohnhaus besteht aus einem Vorderhaus und einem Seitenflügel mit einem begrünten Innenhof, der von den Bewohnern jederzeit genutzt werden kann und nachbarschaftliches Miteinander ermöglicht. Nachbarschaftliches Miteinander zeichnet den Kiez um die Weitlingstraße aus und macht es gerade bei jungen Menschen und Familien zu einem begehrten Viertel. Hier hat das Leben einen entspannteren Rhythmus als im benachbarten Szene-Bezirk Friedrichshain.

Im Weitlingkiez genießt man die Vorzüge der perfekten Mischung aus städtischem Leben mit optimaler Infrastruktur und einer grünen, ruhigen Umgebung. Nur einige Minuten zu Fuß erreicht man vom S-Bahnhof das Objekt in der Zachertstraße, dass sich harmonisch ins Gesamtbild des Quartiers einfügt und mit seinem neuen Fassadenanstrich besonders hell und freundlich wirkt. Viele gut erhaltene und teilweise überarbeitete Elemente eines Berliner Altbaus wie Holztreppengeländer und Türen mit Ornamenten sorgen für besonderes Flair.

Dieser Charakter setzt sich in den meisten der großzügig geschnittenen und gut erhaltenen Wohnungen fort. Dort finden sich noch ursprüngliche Stuckelemente sowie original erhaltene Dielenböden. Das gepflegte Wohnhaus verfügt über 1- bis 4-Zimmer-Wohnungen von etwa 23 bis 85 Quadratmeter. Jede Wohnung ist mit einem Balkon ausgestattet, der besonders in den Sommermonaten zu entspannten Stunden einlädt. Die Bäder verfügen überwiegend über Badewannen, vereinzelt über Duschen und sind gefliest. In den geräumigen, hellen Küchen gibt es ausreichend Platz zum Sitzen und in vielen Wohnungen bieten Speisekammern zusätzlichen Stauraum.

Im Dachgeschoss gibt es zusätzlich einen Dachrohling mit etwa 160 Quadratmetern, der in Eigenregie ausgebaut werden kann und in dem sich Gestaltungswünsche nach individuellen Vorstellungen erfüllen lassen.

Die Zachertstraße 8 ist Altbau-Charme kombiniert mit einer ruhigen Wohngegend in Lichtenberg. Altbauten in Berlin gehören nach wie vor zu den gefragtesten Immobilien in der Stadt. Für viele Menschen verbindet sich damit ein Lebensgefühl von Urbanität und stilvoller Eleganz. Schaffen auch Sie sich Ihren Lebensmittelpunkt in einer der traumhaften Wohnungen in der Zachertstraße. Nehmen Sie gern Kontakt zu uns auf!